Header logo is mms

DynaMAX Projekt erhält großzügige Mittel vom BMBF
Dieser Kasten ist MAXYMUS, ein Messplatz für ultraschnelle Dynamik bei BESSY II, einer 80 Meter breiten Synchrotronstrahlungsquelle, die am Helmholtz-Zentrum Berlin in Adlershof steht.

DynaMAX Projekt erhält großzügige Mittel vom BMBF

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt Projekt des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme innerhalb des Deutsch-Schwedischen Großforschungsprojekts Röntgen-Ångström-Cluster mit 1,2 Millionen Euro. Ein Drittel davon gehen für das Teil-Projekt DynaMAX nach Stuttgart.


MAXYMUS Joachim Gräfe Gisela Schütz BESSY II Röntgen-Ångström-Cluster Röntgen Helmholtz-Zentrum

People

Joachim Gräfe
Joachim Gräfe
Research Group Leader
Gisela Schütz
Gisela Schütz
Director
sg Linda Behringer
Linda Behringer
Public Relations